Dipl. Oec. Björn Christoph Ohlert – Steuerberater

Unser Motto: Steuer(n) macht Spass!

Statt Steuern nur zu zahlen, wollen wir Ihnen helfen, Ihre Steuern besser zu steuern.

In einer Gemeinschaft soll jeder den Beitrag für die Allgemeinheit geben, den er sich auch leisten kann!

Es ist unser Bestreben, Ihren ganz persönlichen Beitrag optimiert herauszufinden. Es genügt nicht, lediglich bereits abgeschlossene Vorgänge in Steuererklärungen zu übertragen (das kann heute jeder Computer), sondern unser Ziel ist die Steuerplanung und Steuergestaltung bevor ein Vorhaben von Ihnen verwirklicht wird.

Björn C. Ohlert und sein Team

Gerne zeigen wir Ihnen Ihre Auswertungen auch online. Dafür können Sie von Ihrem PC, Laptop, Tablet direkt auf unser System schauen. Vor der Besprechung erhalten Sie eine e-mail von uns mit dem entsprechenden Verbindungslink

TeamViewer – Online Besprechung

Steuerinfos November 2016

Von andi am 30.10.2016 :: Kommentare (0)
  • Sonderausgabenabzug für Krankenversicherungs-Beiträge ist nicht um Bonuszahlungen zu mindern
  • Verbilligte Wohnraumüberlassung: Ortsübliche Vergleichsmiete ist die Bruttomiete
  • Teileinkünfteverfahren: Nachträglicher Antrag bei verdeckter Gewinnausschüttung zulässig
  • Kein Werbungskostenabzug von Studienkosten bei Stipendium
  • Erbschaftsteuerreform in „trockenen Tüchern“
  • Insolvenzgeldumlage sinkt in 2017 auf 0,09 %
  • Behinderten-Pauschbetrag: Pflegegrade 4 und 5 sind gleichbedeutend mit Merkzeichen „H“

Steuerinfos Oktober 2016

Von andi am 19.10.2016 :: Kommentare (0)
  • Sonderausgaben: Selbst getragene Krankheitskosten nicht auf Beitragsrückerstattung anrechenbar
  • Dürfen Pflegekosten um die doppelte Haushaltsersparnis gekürzt werden, wenn ein Ehepaar ins Pflegeheim umzieht?
  • Künstlersozialversicherung: Abgabesatz sinkt in 2017 auf 4,8 %
  • Übertragung eines Einzelkontos zwischen Eheleuten kann Schenkungsteuer auslösen
  • Steuerbefreiung auch bei zwischenzeitlich ungültig gewordener Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Keine Geringfügigkeitsgrenze bei Pkw-Privatnutzung
  • Finanzamt durfte Besteuerungsgrundlagen an gesetzliche Krankenkassen übermitteln

Steuerinfos September 2016

Von andi am 09.09.2016 :: Kommentare (0)
  • Gesetzentwurf: Manipulation von Registrierkassen soll mit neuer Sicherheitstechnik bekämpft werden
  • Zweites Bürokratieentlastungsgesetz in der Pipeline
  • Elternzeit: Unterbrechungsmeldungen neu geregelt
  • Hotelübernachtung: Überlassung von Parkplätzen unterliegt dem Regelsteuersatz von 19 %
  • Sofortabzug eines Disagios bei Marktüblichkeit
  • Besteuerung von Zinsen auf Rentennachzahlungen
  • Es bleibt dabei: Keine Aufdeckung stiller Reserven bei gleitender Generationennachfolge
  • Anforderungen an eine zum Vorsteuerabzug berechtigende Rechnung: Nun ist der Europäische Gerichtshof gefragt
  • Keine Besteuerung der Privatnutzung bei einem VW-Transporter T4

Steuerinfos August 2016

Von andi am 22.08.2016 :: Kommentare (0)
  • Umzugskosten trotz Zeitersparnis unter einer Stunde als Werbungskosten anerkannt
  • Betriebsveranstaltung: 110 EUR-Freibetrag gilt nicht für die Umsatzsteuer
  • Broschüre mit Steuertipps für Existenzgründer
  • Nutzungsausfallentschädigung für bewegliches Betriebsvermögen ist Betriebseinnahme
  • Abzugsbeschränkung für Verluste aus betrieblichen Termingeschäften verfassungsgemäß
  • Elternzeit: Inanspruchnahme bedarf der Schriftform
  • Bundesrat stoppt Erbschaftsteuerreform
  • Beim häuslichen Arbeitszimmer sind Nebenräume individuell zu beurteilen
  • Riester-Zulage: Kein unmittelbarer Anspruch für Mitglieder berufsständischer Versorgungswerke
  • Doppelte Gebühren bei verbindlicher Auskunft

Steuerinfos Juli 2016

Von andi am 25.07.2016 :: Kommentare (0)
  • Gesetzgebung: Bundestag beschließt Modernisierung des Besteuerungsverfahrens
  • Steuerliche Förderung der Elektromobilität
  • Darf die Bausparkasse Altverträge kündigen?
  • Aktuelles zur vorbehaltenen Selbstnutzung bei vermieteten Ferienwohnungen
  • Ab 2017: 19 % Umsatzsteuer auf Fotobücher
  • Doppelte Abschreibungen bei Bebauung eines Ehegattengrundstücks möglich
  • Sonntags-, Feiertagsund Nachtzuschläge auch beim faktischen Geschäftsführer verdeckte Gewinnausschüttungen
  • Umsatzsteuerfreie Postdienstleistung nur bei Zustellung an sechs Arbeitstagen pro Woche

Steuerinfos Juni 2016

Von andi am 06.06.2016 :: Kommentare (0)
  • Fahrtkosten zum Mietobjekt regelmäßig in voller Höhe als Werbungskosten abziehbar
  • Auch bei der Antragsveranlagung verjähren Steueransprüche nicht am Wochenende
  • Wirkt sich Elterngeld auf den Abzug von Unterhaltsleistungen negativ aus?
  • Keine Steuerermäßigung für Vermittlungsgebühren einer Haushaltshilfe
  • Ausschlussfristen beim Antrag auf Vorsteuervergütung für 2015 beachten
  • Fehlende Mitunternehmerstellung bei einer Freiberuflerpraxis kann zur Gewerblichkeit führen
  • Gebühren für Kartenabwicklung von Sachbezügen kein Arbeitslohn
  • Es bleibt dabei: Miet- und Pachtzinsen sind bei der Gewerbesteuer hinzuzurechnen

Steuerinfos Mai 2016

Von andi am 19.05.2016 :: Kommentare (0)
  • Finanzministerium rudert zurück: Doch keine Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen
  • Kindergeld für volljährige Kinder: Finanzverwaltung äußert sich zum Abschluss einer Berufsausbildung
  • Elterngeld kann außergewöhnliche Belastung mindern
  • Broschüre: Steuertipps für behinderte Menschen und Ruheständler
  • Neue Verwaltungsanweisung zur ermäßigten Besteuerung von Entlassungsentschädigungen
  • Arbeitszeitkonto für Gesellschafter-Geschäftsführer führt zur verdeckten Gewinnausschüttung

Steuerinfos April 2016

Von andi am 19.05.2016 :: Kommentare (0)
  • Bundesregierung legt einen Gesetzentwurf zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vor
  • Zumutbare Belastung bei Krankheitskosten: Nun muss das Bundesverfassungsgericht entscheiden
  • Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus
  • Kassenführung: Übergangsregelung für alte Registrierkassen endet am 31.12.2016
  • Bundesfinanzhof erleichtert gewinnneutrale Realteilung
  • Änderung der handelsrechtlichen Vorschriften zur Berechnung der Pensionsrückstellungen
  • Blockheizkraftwerke: Erweiterte Übergangsregel für Zwecke des Investitionsabzugsbetrags

Steuerinfos März 2016

Von andi am 24.03.2016 :: Kommentare (0)
  • Rechtsprechung zum häuslichen Arbeitszimmer.
    Es bleibt dabei, die anteiligen Hauskosten für das häusliche Büro sind nur abzugsfähig, wenn das Zimmer ausschließlich (>90%) auch beruflich genutzt wird!
    Aber: das betrifft nur die anteiligen Hauskosten (Strom Wasser. Miete/Zinsen/Abschreibung hausversicherung, Hausreparaturen)
    Die Kosten für Arbeitsmittel (Schreibtisch, Stuhl, Regale, dekomaterial , Teppichläufer unter dem Schreibtisch etc) sind weiterhin voll abziehbar.
    Wenn das Büro nicht in der eigenen Wohnung ist, sondern in der Nachbarwohnung, dann ist es nicht mehr „häuslich“ und die Kosten dafür können steuermindernd angesetzt werden.
  • Fernfahrer können übernachtungskosten mit 5€ / Nacht pauschal abrechnen, also ohne dafür gesondert Belege vorlegen zu müssen
  • Feier aus betrieblichen Anlass soll für alle Beschäftigten/Geschäftspartner gelten, dann können kosten voll abgesetzt werden
  • Der Abzugsbetrag für künftige Investitionen muss nicht im ersten Jahr voll angesetzt werden, sondern kann auch später aufgestockt werden
  • Immobilienerwerb:
    Nach Möglichkeit immer im Kaufvertrag mit aufnehmen welcher Teil des Kaufpreises auf den Grund+Boden entfällt und was auf das Gebäude. Es muss jedoch begründbar sein

Steuerinfos Februar 2016

Von andi am 25.01.2016 :: Kommentare (0)
  • Ist die Entscheidung zur Pauschalversteuerung von Sachzuwendungen widerrufbar?
  • Abschreibungen auch bei mittelbarer Grundstücksschenkung?
  • Gesetzliche Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes auf zwölf Monate verlängert
  • Außergewöhnliche Belastungen: Zumutbare Belastung bei Krankheitskosten verfassungsgemäß
  • Betriebsausgaben bei Dreiecksfahrten
  • ELStAM-Hotline wurde Ende 2015 eingestellt
  • Mahlzeitengestellung: Übergangsregel für Großbuchstabe „M“ um zwei Jahre verlängert
  • Keine Schenkungsteuer bei verdeckter Gewinnausschüttung
  • Merkblatt zur optimalen Steuerklassenwahl 2016
  • Weltweiter Austausch von Kontoinformationen